DIY Blog II: Rohr Möbel selber bauen

Im Part II unseres DIY Blogs wollen wir dir weitere DIY Industrial Möbel vorstellen, die du für dein eigenes Zuhause nachbauen kannst. Hol dir etwas Loft Design in deine vier Wände und passe die Rohr Möbel ganz nach deinen eigenen Vorstellungen an.

Wir zeigen dir, wie du folgende Rohr Möbel selber bauen kannst:

  • Industrial Uhrenständer
  • Klopapierhalter
  • Regal für Getränkekisten
  • Küchenstange aus Rohren

Uhrenständer selber machen

DIY Projekt 1: Industrial Uhrenständer aus Rohren

Uhren sind das passende Accessoire für jeden Style, egal ob schlicht und elegant oder bunt und aufregend. Sie sind genau dein Ding? Dann verstecke deine Uhrenkollektion nicht in einer Schublade oder einer Box - Durch dieses Industrial Uhrenständer DIY werden deine Uhren zum Highlight im Ankleidezimmer oder Schlafzimmer. Das schwarze Metall der Wasserrohre lässt die Uhren hierbei im Mittelpunkt stehen und bringt diese besonders gut zur Geltung.

Uhrenständer selber machen aus Rohren
Benötigte Einzelteile für Rohr Möbel selber bauen

Rohr Möbel selber bauen

Benötigte Bauteile für Industrial Uhrenständer DIY:

- 1x Temperguss Fitting Teller
- 1x Temperguss T-Stück Verbinder
- 1x 10cm Wasserrohr
- 2x 25cm Wasserrohr
- 1x Schraubenset (4 Schrauben in schwarz)

Zusätzlich:
- 2x Kappen
- 1x Holzsockel
- Akkubohrer
- Bleistift

DIY Industrial Möbel

Schritt für Schritt Anleitung: Industrial Uhrenständer DIY

Schritt 1: Schraube das kleinste, 10cm Wasserrohr an den Temperguss Teller. Stell den Teller so auf, dass die freie Seite des Gewindes der Stange nach oben zeigt.

Schritt 2: An das freie Gewinde des Rohres kann nun der T-Stück Verbinder eingedreht werden.

Schritt 3: An die offenen Gewindeseiten des T-Stück Verbinders kannst du die beiden 25cm Wasserrohre eindrehen, eins auf der rechten und eins auf der linken Seite. Die beiden offenen Gewinde links und rechts an deinem Industrial Uhrenständer kannst du anschließend mit Kappen abdecken.

Rohr Möbel selber bauen

Uhrenständer selber machen

Schritt 4 (optional): Um deinem Industrial Uhrenständer DIY einen besseren Halt zu verschaffen sollte an dem Fuß ein Holzsockel befestigt werden. Suche dir hierfür ein farblich passendes Stück Holz aus. Der Temperguss Teller hat bereits vorgebohrte Löcher - verwende diese als Bohrvorlage auf deinem Holzsockel und markiere die Löcher mit einem Bleistift. Bohre anschließend die Löcher und schraube den Uhrenständer fest. Für ein Industrial Finish empfehlen wir dir schwarze Schrauben zu verwenden.


Schritt 5: Tada – Du hast dein eigenes Industrial Uhrenständer DIY abgeschlossen. Nun kannst du deine Uhren an die beiden seitlichen Stangen hängen und sie jederzeit bewundern.

Uhrenständer selber machen in wenigen Schritten

Klopapierhalter DIY  zum selber bauen

Schritt für Schritt Anleitung

DIY Projekt 2: Klopapierhalter Rohr

Den herben Charme von Industrial Design kannst du in jedem Zimmer deines zu Hauses genießen – auch im Bad. Mit dem Klopapierhalter DIY bekommt dein Bad einen rustikalen Look, der in Erinnerung bleibt.

Klopapierhalter Rohr

Benötigte Teile für den Klopapierhalter DIY:

- 1x Temperguss Fitting Teller
- 1x 10cm Wasserrohr
- 1x 90° Winkel Verbinder
- 1x 6cm Wasserrohr
- 1x Kappe
- 1x Schraubenset (4 Bits + 4 schwarze Schrauben)
- Akkuschrauber

Benötigtes Zubehör Klopapierhalter DIY für die Wand

Sub-heading

Schritt für Schritt Anleitung: Klopapierhalter DIY

Schritt 1: Drehe das 6cm Wasserrohr in das Gewinde des Temperguss Tellers.

Schritt 2: An das freie Gewinde des Wasserrohrs wird nun der 90° Winkel Verbinder eingedreht.

Schritt 3: Schraube als nächstes das 15cm Wasserrohr in das freie Gewinde des 90° Verbinders. Um ein einheitliches Finish für das Klopapierhalter DIY zu gelangen kannst du auf die noch offene Seite der Gewindestange eine Kappe schrauben.

Schritt 4: Um das Klopapierhalter DIY an der Wand zu befestigen muss zunächst der Teller an die passende Stelle der Wand gehalten werden. Male nun mit einem Bleistift die vier Löcher des Tellers an um diese als Bohrvorlage verwenden zu können. Bohre anschließend mit einem Akkuschrauber die angezeichneten Löcher und stecke passende Bits in die Bohrlöcher. Nun musst du den Teller nur noch mit passenden Schrauben an der Wand befestigen. Und schon ist dein DIY Klopapierhalter Rohr fertig!


DIY Industrial Möbel

DIY Projekt 3: Kistenhalter

Aufeinandergestapelte Getränkekisten haben nicht unbedingt eine großartige Ästhetik und lassen deine Küche oder Abstellkammer schnell unaufgeräumt wirken. Mit diesem Getränkekisten Regal DIY holst du dir den rustikalen New York Loft Style in deine Küche und verstaust problemlos drei Kisten.

Getränkekisten Regal DIY

Benötigte Teile für Getränkekisten Regal selber bauen

- 4x Temperguss Fitting Teller
- 4x 90° Winkel Verbinder
- 16x T-Klemme
- 4x 105cm Wasserrohr
- 4x 25cm Wasserrohr
- 6x 50cm Wasserrohr
- 4x Schutzpads

Bei Verwendung von 6x 93cm Wasserrohr anstatt der 6x 50cm Rohre kannst du ein doppeltes Getränkekisten Regal selber bauen, dass insgesamt 6 Kisten tragen kann.

Getränkekisten Regal DIY

Schritt für Schritt Anleitung: Getränkekisten Regal selber bauen

Schritt 1: Bereite die Zwischenstützen für das Getränkekisten Regal DIY vor, indem du an beide Enden der 6x 50cm Wasserrohre (für 6 Kisten an die Enden der 6x 93cm Wasserrohre) und der 2x 25cm Wasserrohre die T-Klemmen mit Hilfe der Madenschraube festdrehst. Nimm hierbei immer die einzelne Öffnung der T-Klemme, sodass rechts und links ein freies Gewinde ist.

Schritt 2: Lege dir die 4 längsten, 105cm Wasserrohre zurecht in dem du diese in Form einer Getränkekiste als Rechteck aufstellst. Schraube auf die zwei vorderen 105cm Wasserrohre nun 90° Winkel Verbinder. In das freie Gewinde der 90° Verbinder werden jeweils rechts und links ein 25cm Wasserrohr eingedreht. Um dieses mit den anderen Wasserrohren zu verbinden, kommt auf dessen freie Gewindeseite ein weiterer 90° Winkel Verbinder. Dieser kann nun sowohl rechts als auch links an die noch freien 105cm Wasserrohre eingedreht werden.

Oberer Teil Getränkekisten Regal DIY

Schritt 3: Nun müssen die Zwischenstützen befestigt werden. Stelle das bisherige Gestell dafür auf den Kopf, sodass die 25cm Wasserrohre als Füße dienen. Um Kratzer zu vermeiden, empfehlen wir die hierbei eine Decke oder ein Handtuch unterzulegen.

Schritt 4: Nimm eines der 50cm Wasserrohre mit den am Ende befestigten T-Klemmen und fädele die offenen Seiten der T-Klemmen über das offene Gewinde auf die beiden vorderen 105cm Wasserrohre ein. Wiederhole diesen Schritt mit den zwei hinteren 105cm Wasserrohren und fädle auch hier das 50cm Wasserrohr mit den beiden T-Klemmen ein.

Aufbauanleitung Getränkekisten Regal DIY

Getränkekisten Regal selber bauen Anleitung

Querstangen für Getränkekisten befestigen

Schritt 5: Die T-Klemmen haben eine Gewindemuffe, durch die diese festgezogen werden. Befestige die beiden 50cm Wasserrohre, die du soeben eingefädelt hat, ganz unter, direkt über den 90° Winkel Verbinder. Achte hierbei darauf, dass das hintere 50cm Rohr ca. 5cm weiter unten festgeschraubt wird, damit die Kisten später leicht schräg stehen.

Schritt 6: Um die nächste Getränkekiste abstellen zu können müssen nun zwei weitere Querstangen eingefädelt werden. Nimm hierfür ein weiteres 50cm Wasserrohr und fädele diese mit Hilfe der T-Klemmen jeweils zwischen die vorderen zwei 105cm Wasserrohre ein und ziehe die Schrauben der T-Klemme fest. Wiederhole diesen Schritt und fädele ein weiteres 50cm Wasserrohr durch die T-Klemmen in die zwei hinteren 105cm Wasserrohre ein. Achte darauf, dass die Querstange hoch genug befestigt wird, sodass zwischen den oberen und unteren Querstangen eine Getränkekiste Platz hat. Ziehe die T-Klemmen auf dieser Höhe bei beiden 50cm Gewinderohren fest, sodass auch hier die hintere Stange etwa 5cm tiefer befestigt wird als die Vordere.

Schritt 7: Nimm nun eines der beiden 25cm Wasserrohre und fädle dessen T-Klemmen auf das rechte, vordere 105cm Wasserrohr und auf das rechte, hintere 105cm Wasserrohr und verbinde diese so miteinander. Schraube nun die Madenschraube der T-Klemme fest. Wiederhole diesen Schritt mit den beiden rechten 105cm Wasserrohren. Achte darauf, dass die beiden nun befestigten Wasserrohre rechts und links auf derselben Höhe sind. Die Querstangen sollen für einen zusätzlichen Halt des Getränkekisten Regal DIYs sorgen.

DIY Industrial Möbel

Letzen Schritte Getränkekisten Regal DIY

Schritt 8: Nimm die letzten zwei 50cm Wasserrohre mit T-Klemmen und fädele diese, genau wie die vorherigen, auf die jeweils vorderen zwei 105cm Wasserrohre und die zwei hinteren 105cm Wasserrohre. Achte auch hierbei darauf, dass genug Abstand zu den vorherigen Querstangen gelassen wird, damit eine weitere Getränkekiste problemlos im Getränkekisten Regal DIY Platz findet. Das hintere 50cm Wasserrohr soll erneut 5cm tiefer liegen als das Vordere.

Schritt 9: Das Grundgestell des Getränkekisten Regal DIYs ist fertig! Schraube zu guter Letzt die 4x Temperguss Teller in die freien Gewinde der 105cm Wasserrohre. Für einen extra guten Halt kannst du auf die Unterseite der Teller Schutzpads kleben. Diese schützen nicht nur deinen Boden vor Kratzern sondern verhindern, dass dein Getränkekisten Regal leicht hin und her rutscht.

Schritt 10: Befüllen! Lagere deine lästigen Getränkekisten in deinem neuen DIY Regal und bringe etwas Industrial Design in deine Küche. So werden die Kisten zu einem Accessoire deines Zuhauses und stehen nicht mehr unschön im Weg.

Letzen Schritte Getränkekisten Regal DIY

Möbel selber bauen

DIY Projekt 4: Küchenstange schwarz

Eine Küchenstange hilft alle Utensilien deiner Küche übersichtlich zu sortieren, ohne hierbei kostenbaren Platz auf der Küchentheke oder in den Schubladen zu verbrauchen. Stattdessen kannst du beispielsweise deinen Schneebesen und Pfannenwender an der Küchenstange aufhängen und beim Kochen griffbereit haben. Die schwarze Optik der Küchenstange sorgt hier für ein hochwertiges Finish

Fertige Küchenstange schwarz
Benötigte Bauteile Küchenstange schwarz

DIY Industrial Möbel

Benötigte Bauteile für die Küchenstange schwarz:

- 2x 90° Winkel Verbinder
- 1x 40cm Wasserrohr
- 2x Temperguss Fitting Teller
- 2x 6cm Wasserrohr
- 2x Schraubenset (4 Schrauben in schwarz)
- 1x Set S-Haken

Die Breite der Küchenstange kann bei unserem DIY frei gewählt werden, tausche einfach das 40cm Rohr in unserem DIY Shop mit einem Wasserrohr in einer anderen Länge aus. Denke daran die Menge der S-Haken an die Länge der Querstange anzupassen.

Möbel selber bauen

Schritt für Schritt Anleitung - Küchenstange schwarz

Schritt 1: Lege dir zunächst die beiden Temperguss Fitting Teller zurecht und drehe jeweils ein 6cm Wasserrohr in das Gewinde des Tellers ein. Nimm nun einen Teller mit Rohr und schraube an die freie Gewindeseite des 6cm Wasserrohrs einen der beiden 90° Winkel Verbinder.


Schritt 2: Um die Küchenstange zu bauen muss nun an die freie Gewindeseite des 90° Winkel Verbinders das längere 40cm Wasserrohr eingedrehte werden. Wie bereits erwähnt kannst du die Länge deiner Küchenstange frei wählen, indem du bei diesem Schritt ein längeres oder kürzeres Wasserrohr wählst.

DIY Anleitung Küchenstange schwarz

Schritt 3: An die freie Seite des 40cm pulverbeschichteten Rohrs soll nun der zweite 90° Winkel Verbinder festgeschraubt werden. Auf dessen freie Seite wird nun das in Schritt 1 zusammengebaute Rohr mit dem Teller festgeschraubt. Und schon ist die Küchenstange schwarz fertig!

Schritt 4: Nun muss die Küchenstange nur noch an der Wand montiert werden. Heben die Küchenstange hierzu an die gewünschte Stelle in deiner Küche und male mit einem Stift die Löcher des Tellers auf deine Wand ab, um zu markieren, wo du die Löcher bohren musst. Bohre die Löcher mit einem Akkuschrauber und befestige die Küchenstange mit Hilfe von jeweils 4 Schrauben pro Teller an der Wand. Hänge nun die S-Haken an die Küchenstange – und schon kannst du dein Kochzubehör aufhängen.