Bread Friday - Pamo Design hilft in Afrika

Pamo Design hilft: Mit jeder verkauften Kleiderstange gehen 20% des Kaufpreises an die Welthungerhilfe

 

Zusammen können wir etwas bewegen und gibst dort zurück, wo deine Hilfe wirklich gebraucht wird

 

 

Wir haben beschlossen zum "Black Friday" eine etwas andere Aktion zu starten und sind stolz darauf euch unseren "Bread Friday" vorzustellen. Am Freitag, dem 29.11.2019 haben wir von allen verkauften Kleiderstangen 20% gespendet, und konnten damit 2500 Schulessen finanzieren!*

 

Hunger betrifft die Schwächsten

Hunger und Mangelernährung haben viele Ursachen.

 

Armut: Hunger ist vor allem eine Folge von Armut. Wer arm ist, hat zu wenig Geld für Essen, kann aber auch nicht genug für die eigene Gesundheit sorgen und in die Bildung der Kinder investieren. Frauen sind meist besonders benachteiligt. Nur eine standortgerechte Landwirtschaft kann Armut und Hunger überwinden.

 

Ungleichheit: Die Agenda 2030 ruft uns dazu auf, niemanden zurückzulassen. Trotzdem verschärft sich die Ungleichheit zwischen Arm und Reich, sowohl global als auch innerhalb der einzelnen Länder. Ein Prozent der Weltbevölkerung besitzt fast die Hälfte des Weltvermögens. Die „untere Milliarde“ der Armen und Hungernden hat kaum eine Chance, sich aus ihrer Misere zu befreien. Der Food Security Standard (FSS) soll die Ernährungssicherheit durch mehr Gerechtigkeit weltweit überwachen.

 

2500 Schulessen


Wir konnten dieses Jahr am "Bread Firday" durch unsere Aktion und eure Hilfe 2500 Schulessen spenden - darauf sind wir sehr stolz!

20% deines gesamten Warenkorbes gingen an die Welthungerhilfe


Zusammen konnten wir etwas bewegen - Vielen Dank!

Egal ob groß oder klein

 

Die Aktion lief mit all unseren Kleiderstangen, egal ob für Schlafzimmer, als Garderobe oder Kleiderschrank

 

 

Welthungerhife

Damit das gespendete Geld auch dort ankommt, wo es wirklich gebraucht wird, arbeiten wir zusammen mit der Welthungerhilfe.

Diese haben im vergangenem Jahr , durch Projekte wie dieses, 10,5 Millionen Menschen in 37 Ländern mit 404 Auslandsprojekten geholfen!

Wir sind stolz darauf durch euch ein Teil dieses Erfolges zu werden!

*Beispielrechnung der Welthungerhilfe