Kleiderstangen Gold | Unsere Gold Edition

Die Geschichte unserer Kleiderstangen Gold hat zunächst mit einer Kooperation begonnen. Lola wollte nach ihrem Umzug ihren Traum vom eigenen Ankleidezimmer erfüllen und unsere Kleiderstangen waren hierfür genau die Richtigen, um ihr einen offenen Schrank in Industrial Design zu bauen - Allerdings mit einem kleinen Twist.

 


Wer ist Lola?

Ein Paar von euch kennen sie vielleicht bereits von Instagram oder sogar aus dem Fernsehen. Lola Weippert moderierte zwischen 2016 und 2020 im Hörfunk die Frühsendung Deutschlands biggste Morningshow bei bigFM. 2019 führte uns Lola darüber hinaus als Moderatorin durch das Onlineformat von Love Island und tanzte 2021 in der 14. Staffel der RTL-Tanzshow Let’s Dance! Nebenbei tritt sie als Influencerin in Erscheinung und hat mehr als 300.000 Abonnenten auf Instagram.

Hier wurden wir durch eine unserer Mitarbeiterinnen auf Lola aufmerksam, welche über Ihren Umzug berichtete. Kurz darauf kontaktierten wir Lola und so kam der Stein für unsere goldenen Kleiderstangen in’s Rollen.

 

Pamo steht eigentlich für rustikale schwarze Akzente im Industrial Design, die wir durch unsere pulverbeschichteten matt schwarzen Wasserrohre in all unseren Möbelstücken umsetzten. Bei diesem Projekt wollten wir jedoch mal etwas Neues ausprobieren. Denn Lolas Idee: Kleiderstangen in Gold!

 

Da wir immer offen für neue Challenges sind haben wir beschlossen an unseren ersten goldenen Kleiderstangen zu arbeiten um Lolas Vision ihres Ankleidezimmers in Gold zu verwirklichen!

 

Kleiderstangen Gold als Industrial Kleiderschrank

Planung der Kleiderstange

Da die Räume in Lolas Berliner Altbauwohnung ziemlich hoch sind, wollten wir diesen Platz nicht einfach verschwenden, sondern die ganze Höhe als Kleiderstange und Schuhschrank nutzen. Der offene Kleiderschrank wird hierbei durch die Tür des Zimmers getrennt. Klar war also, dass es nicht eine massive Kleiderstange wird, sondern diese in 2 Teile aufgeteilt werden soll: Links soll genug Platz für 80 Paar Schuhe entstehen, rechts soll wiederum eine Kleiderstange aufgebaut werden, an der all ihre Blusen, Jacken und Shirts Platz finden können.

 

Bevor wir also über die goldene Farbe der Kleiderstangen Gold nachgedacht haben, ging es erstmal an die Planung des Ankleidezimmers.

Die erste Herausforderung bestand darin das große Regal, das später als Schuhschrank dienen soll, zu bauen. Wir haben lange nach einem passenden Konzept gesucht, wie wir die Holzbretter so an den Wasserrohren befestigen, dass sie nicht nur stabil alle Schuhe und Kleidungsstücke halten können, sondern gleichzeitig auch zum rustikalen Design des restlichen Ankleidezimmers mit den Kleiderstangen Gold passen.

 

Nach vielen Nachrichten, die hin und her geschickt wurden, viel messen und vielen Skizzen haben wir dann die Idee für das Schuhregal fertig ausgearbeitet. Dafür haben wir unsere Rohrhalter konstruiert, die sowohl an dem Brett als auch an der Kleiderstange befestigt werden. Das Brett liegt dann auf den Temperguss Fittings der goldenen Kleiderstangen und hält problemlos alle Kleidungsstücke oder Schuhe, die darauf platziert werden.

 

Nachdem das Konzept also stand haben wir einen Prototypen gebaut, um sicherzustellen, dass das Regal genau so stabil und robust ist, wie wir es geplant haben. Und genau so war es!

 


Vom Prototyp zu den Kleiderstangen Gold

Nachdem der Prototyp für das Schuhregal gebaut war und die Höhe und Breite der Kleiderstangen Gold ausgemessen wurde ging es nun an den Feinschliff des Aussehens. Denn im Moment sind die Bretter noch grau und die Kleiderstangen matt schwarz. Um den Brettern ein Industrial Finish zu geben haben wir diese geschliffen und schwarz lackiert. Nun fehlt das wichtigste: Die goldene Farbe.

Nach einigen Farbmustern haben wir den passenden goldenen Ton gefunden und nun ging es ab ans Pulverbeschichten der Teile. Und zwar wirklich alle Einzelteile...

 


Letzte Details und Aufbau

Die Kleiderstange ist nun Gold und alle Einzelteile sind bereit für den Aufbau - Es fehlen nur noch ein paar letzte Details. Um sicher zu stellen, dass alle Teile des fertigen Ankleidezimmers zueinander passen haben wir goldene Rohrschrankgriffe für zwei kleine Schubladen unterhalb der Kleiderstange gebaut. Außerdem haben wir eine Leiter passend zu den Brettern lackiert, damit Lola auch die oberste Reihe der Kleiderstangen Gold problemlos erreichen kann. Nach langer Konzeption und Prototypphase war es dann so weit: Der Aufbau von Lolas Ankleidezimmer in Gold.

 

Um einen sicheren Halt für alle Wasserrohre zu garantieren haben auch Lolas goldene Kleiderstangen eine feste Wandmontage, die ein Kippen des Kleiderschrankes verhindert. Durch die Ecklösung haben selbst die Zimmerecken einen Sinn und bieten noch mehr Platz für alle Klamotten, Schuhe und Hüte. Durch die kleinen Details, wie die passenden Griffe für die Schubladen, passen alle Teile der Kleiderstangen Gold optimal zusammen und geben dem Raum einen Akzent im Industrial Design.

 

 

Und so sehen sie aus: Die fertigen Kleiderstangen Gold mit Schuhregal:

 


Von einer Sonderanfertigung zum fertigen Produkt

Ursprünglich war das Projekt der Kleiderstangen Gold nur eine Challenge, die wir uns setzen wollten um Lolas Idee von einem goldenen Ankleidezimmer zu verwirklichen. Doch ihre Kleiderstange hat auf so viel Nachfrage gestoßen, dass wir beschlossen haben die goldenen Kleiderstangen für euch zum Kauf anzubieten. Schaut mal bei uns im Shop vorbei, vielleicht findet ihr ja eure passende Kleiderstange für euer Traum-Ankleidezimmer ganz in Gold!